BETA VERSION
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Logenplätze im Sommer

Sommerliche Logenplätze im Salzburger Saalachtal...

...sind Orte, an denen man dem Schauspiel der Natur in all seinem Abwechslungsreichtum und aus nächster Nähe beiwohnen kann. Erste Reihe fußfrei, von der Sonne geküsst, weit weg von jeglicher Störung und trotzdem mittendrin im Geschehen.

 

Habt Ihr schon einmal das Tosen und die unbändige Kraft eines Wasserfalls aus nächster Nähe gespürt, seid händchenhaltend auf einem Gipfel gesessen und habt den Sonnenuntergang in all seinem intensiven Farbenspiel staunend erlebt? Hat Euch schon einmal die Schönheit eines sich spiegelnden Gebirgszugs im Bergsee den Atem verschlagen, habt eine Lichtung im Wald entdeckt, zu der Ihr immer wieder zurückkehren möchtet, oder gibt es sonst Plätze, an denen Ihr eine besondere Kraft spürt und die Euch auf wundersame Weise bewegen? Dann wisst Ihr, wovon die Rede ist, wenn wir von Logenplätzen sprechen.

 

Das Salzburger Saalachtal ist wahrlich gesegnet mit wunderschönen Logenplätzen. Man findet sie unten im Tal ebenso, wie oben auf den Almen, in den Tiefen der Wälder, an den Ufern der rauschenden Bäche und natürlich ganz oben auf den Gipfeln der Berge.


Diejenigen von Euch, die sich dem Wasser nicht entziehen können, finden Ihre Logenplätze in den Klammen, entlang des wilden Wassers der Saalach, vielleicht bei einem Sprung in den Roten Marmorsee und garantiert auch am wildromantischen Wasserfallweg. Logenplätze für Wanderer liegen hauptsächlich im Naturpark Weißbach, im idyllischen Heutal und natürlich in der Almenwelt Lofer, die sie sich jedoch mit Kindern, Kindsköpfen und Familien, sowie E-Mountainbikern teilen müssen.