BETA VERSION
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Eisklettern

Eisarena Diesbach / Hohlwegen: der Logenplatz der Eis-Profis

Unter dem Motto „die nächste Eiszeit kommt bestimmt“ zeigt Mutter Natur im Salzburger Saalachtal bei Minus 13 Grad ihre gesamte Schönheit. Erfahrene Eiskletterer wissen, dass jede Eisschraube und jeder Schritt im gefährlichen Eisfall sitzen müssen. Eisklettern wird schließlich nicht umsonst als die absolute Königsdisziplin im Bergsport bezeichnet.

 

Die Eisarena Diesbach / Hohlwegen gilt als das Eis-Mekka in der Bergsportregion Steinberge. Es liegt direkt an der B311 zwischen Weißbach und Saalfelden. Aktuell sind noch nicht alle Zapfen und Mixed-Linien erschlossen.

  • Höhenlage: 600m, direkt im Talgrund
  • Höhe der Eisfälle: bis zu 100m
  • Anzahl der Routen: 15
  • Schwierigkeiten: WI 5- bis WI 5+ M8+

Im näheren Umfeld befinden sich noch weitere schöne Möglichkeiten an langen Eisfällen: 

  • Kas’marie WI 4+, 300m
  • Fronaufall WI 4, 100m