BETA VERSION

Almsommereröffnung

 

 

Normalerweise gibt sich am Wochenende vor der Sommersonnenwende jedes Jahr eine andere Region im SalzburgerLand die Ehre, ein rauschendes Fest zur Almsommer-Eröffnung auszurichten. Die Landeseröffnung des Almsommers ist ein lustiges Zusammentreffen von Musikanten und Wanderern. Sie lassen sich mit regionalen Köstlichkeiten und klassischen Almschmankerln verwöhnen. 

 

Der Almsommer 2021 wird am 13. Juni in der Almenwelt Lofer eröffnet

Auf der Kechtalm in der  Almenwelt Lofer wird die offizielle landesweite Almsommer-Eröffnung gefeiert.
Die urige Almhütte der Familie Flatscher ist ein wahres Kleinod auf 1.530 m Seehöhe in der bezaubernden Natur der Almenwelt Lofer.

 

Programm (Änderungen möglich)

Um 9 Uhr startet das offizielle Fest mit einer geführten Wanderung und nach dem offiziellen Einläuten des Almsommers um 11 Uhr werden die Gäste mit kulinarischen Highlights der Region verwöhnt. Feinste Almschmankerl und selbstgemachte Köstlichkeiten aus dem Salzburger Saalachtal erwarten die Gäste auch auf den umliegenden Almhütten ebenso wie volksmusikalische Klänge.

Bei geführten Themen-Wanderungen in der Almenwelt Lofer wird Familien die Natur näher gebracht. Heilsames von der TEH Unken (Traditionelle Europäische Heilkunde), süßes von der Confiserie Berger, schmackhaftes aus dem Naturpark Weißbach und heimisches Handwerk sowie eine geführte E-Bike Tour runden das Programm ab. Die Moderation liegt in den bewährten Händen von Herbert Gschwendtner.

Feiert mit uns die Eröffnung des Salzburger Almsommers!

 

 

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist? Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.