BETA VERSION

Bach Konzerte im salzburger saalachtal

flanieren zuhören mitsingen

Über 30 Konzerte fanden von 24. September bis 26. September bei den BachKonzerten statt. In drei Tagen wurde nicht nur Johann Sebastian Bach gespielt, sondern am Bach, am See, am Brunnen, am Wasserfall, im Kneippbad und wo es sonst noch sprudelt und fließt.

Alle möglichen Musikgenres waren angesagt: neben Acapella-Klänge, Chorgesang, Volksmusik, Klezmer, Jazz und Chanson gab es auch orientalische Weltmusik, Kammermusik, Blues, Balladen, Obertongesang zu hören. Und neben den Musikern und Musikerinnen konntent Ihr bei zwei Performances auch Tanz und Installationen miterleben. Der Zeitplan der Konzerte war so angelegt, dass Ihr von einem Konzert zum andern wandern und flanieren konntet. Der Eintritt zu den Konzerten war frei. 

 

 

Das war das Programm der BachKonzerte:

 

Freitag, 24.9.

20 Uhr: Eröffnungskonzert
Christoph Stradner:
Erster Solocellist Wiener Symphoniker
Konzert aus den Solosuiten von Johann Sebastian Bach

Eröffnungsansprache: Gregor Faistauer, Bachchor Salzburg
Ort: Freizeitzentrum Unken

Samstag, 25.9.Sonntag, 26.9.

 

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.