BETA VERSION
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.

E-Bike Camp

powered by 

Mit dem E-Bike lassen sich ganz neue Ziele ansteuern, kommen auch Untrainierte in den Genuss einer einmaligen Aussicht und wird Bergsport für viele erst möglich. Im Salzburger Saalachtal sind daher für diesen Sommer die Akkus geladen, die Bremsen geprüft und die Reifen aufgepumpt. Ab 2018 heißt es jeden Sommer - Helm aufsetzen, Brille zurechtrücken und gemeinsam in die Pedale treten. Die E-Bike-Camps im Salzburger Saalachtal bieten die Möglichkeit, das elektrisch unterstützte Radfahren kennenzulernen, mit Gleichgesinnten an beeindruckende Orte zu gelangen und eine genussvolle Zeit zu verbringen. Dabei zeigen Euch die Profis vor Ort, wie man auf den schönsten Routen der Region Unentdecktes kennenlernt und die Berge von einer anderen Seite erlebt.  Es geht weder um Leistungssport, noch um ein schnelles Vergnügen. Was zählt, ist der intensive Kontakt mit der Natur und die Erinnerungen, die davon bleiben.

 

 

 

 

E-Bike Camp // Hardfacts

  • Wann? Jeden Sommer
  • Wo? Im Salzburger Saalachtal, quer duch alle Ortschaften
  • Stark begrenzte Teilnehmerzahl, um Euch ein exklusives Erlebnis bieten zu können
  • Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt
  • Techniktrainings, geführte Genuss-Touren und Coachings
  • Für kulinarische Highlights ist gesorgt
  • E-Bikes werden zur Verfügung gestellt
  • 100% Spaß-Faktor

 

Rückblick E-Bike Camp 2018:

Berge, Bikes und bunte Bilder. Das 1. E-Bike-Camp im Salzburger Saalachtal powered by eBike rent brachte von 22. bis 24. Juni aktive Naturliebhaber unterschiedlichen Alters zusammen, um gemeinsam das Elektroradeln auszuprobieren und neue, höher gelegene Ziele anzusteuern. Dabei kam auch der Genuss nicht zu kurz. Neben dem kulinarischen Eröffnungsabend sorgte ein unerwartetes Pickinick in der Almenwelt Lofer für die Überraschung des Wochenendes.

 

Als am Freitagnachmittag dunkle Wolken über dem Salzburger Saalachtal aufzogen, wurde prompt reagiert und die auf der Alm geplante Tafel kurzerhand in der Vorderkaser Jausenstation eingerichtet. Dort sorgten die Profis der Stoaberg Grillschule mit einem leckeren BBQ für mehr als zufriedene Gesichter. Zuvor hatten die Teilnehmer noch der Lamprechtshöhle einen Besuch abgestattet und waren dementsprechend hungrig. Mit einer Fahrtechnikeinschulung startete das Camp in den Samstag. Nachdem die Leih-E-Bikes ausgegeben und deren Handhabung erklärt wurde, gab es Tipps zum Kurvenfahren und Abfahren sowie Übungen über Wellen und kleine Hindernisse. Bald darauf führten die Guides die erste leichte Tour zum Gasthaus Krepper an, wo der Wirt mit Gröstl, Bauernbroten und einem sagenhaften Kaiserschmarrn aufwartete. Dank Antrieb und Akku ließ es sich danach auch mit vollgeschlagenen Bäuchen locker auf den Mayrberg treten. Belohnt wurden die E-Biker am Logenplatz Obermayrberg dafür mit einem Ausblick auf die darunter liegenden Dörfer des Salzburger Saalachtales.

Bei der abendlichen „Musikalischen Sonnwendroas“ mit einheimischen Musikgruppen in diversen Gasthäusern ließen es sich die Teilnehmer des Camps dann nicht nehmen sogar bis in die späten Abendstunden bei den Musikanten auf den Terrassen zu sitzen, obwohl die Bergfeuer auf Grund des Nebels nur spärlich zu erblicken waren.

 

Zwischen 800 und 1.100 Höhenmeter auf 35 bis 40 Kilometern wurden am Sonntagvormittag mit vollgeladenen Akkus auf zwei unterschiedlichen Routen absolviert. Die Überraschung in Form eines Picknicks mit lokalen Produkten in der Almenwelt Lofer begeisterte die Genussradler. Und so wurden nach der Stärkung die letzten Höhenmeter im Turbo-Modus gemeistert. Danach ging es rasant wieder Richtung Tal, wo die Teilnehmer des 1. E-Bike-Camps im Salzburger Saalachtal beim gemeinsamen Mittagessen Telefonnummern austauschten und versprachen wiederzukommen.

 

 

Weitere Impressionen vom E-Bike Camp 2018 findet Ihr auf Flickr.

 

 

E Bike CampE-Bike Camp "All-inclusive" für € 229,00

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück vorzugsweise bei einem Bike Spezialisten
  • "Tafeln auf der Alm" am Donnerstag (Fronleichnam)
  • Workshop und Touren am Freitag
  • Geführte Highlight-Touren am Samstag
  • Leih-E-Bikes für zwei Tage
  • E-Bike Überraschungspaket

Zeitraum: 20. - 22. Juni 2019 | Anmeldung bis 30. Mai 2019

Verlängerungstage sind jederzeit zubuchbar, gebt uns einfach Bescheid.

 

hier geht's zur Buchungsanfrage

 

Natürlich ist das Camp auch exklusive Übernachtung und mit optionalen Zusatzleistungen buchbar:

  • "Tafeln auf der Alm" am Freitag € 85/Person (inkl. Transfer)
  • Leih-E-Bikes € 50,00 für beide Tage

Für die Anmeldung und/oder Buchung der Zusatzleistungen schreibt uns einfach direkt eine Mail.

 
 
 
 

Unsere lokalen Partner

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?Dann meldet Euch an für unseren WhatsApp Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.

© WhatsBroadcast