BETA VERSION
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.

Datenschutz

und rechtliche Hinweise

Wir, der Tourismusverband Salzburger Saalachtal sehen uns verpflichtet, Eure Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzbestimmungen finden auf die Nutzung unserer Website und unseres Anmelde-Service Anwendung. Sie regeln die Datenerfassung, die Datenaufbereitung und die Datennutzung. Wenn Ihr unsere Website oder unser Anmelde-Service nutzt, stimmt Ihr dieser Datenschutzbestimmung zu. Wenn Ihr dieser Datenschutzbestimmung nicht zustimmt, dann solltet Ihr unsere Website oder unser Anmelde-Service nicht benutzen.

 

Anbieter und Medieninhaber dieser Website

Tourismusverband Salzburger Saalachtal
info@lofer.com | www.lofer.com
Lofer 310 | 5090 Lofer
Tel. +43 (0) 65 88 83 21 | Fax +43 (0) 65 88 74 64

Impressum

 

Rechtliche Grundlage

Die rechtliche Grundlage für diese Datenschutzbestimmung bildet das Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000). Informationen zu diesem Gesetz findet Ihr unter: http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10001597

 

Eure Rechte

Euch stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Ihr glaubt, dass die Verarbeitung Eurer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Eure datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, könnt Ihr Euch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

Datenschutzbeauftragter

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst und haben dazu einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Der Datenschutzbeauftragte des Tourismusverbandes Salzburger Saalachtal ist Mag. Martin Zeppezauer, Thurnbichlweg 50, A-6353  Going am Wilden Kaiser. Ihr könnt unseren Datenschutzbeauftragten unter der Email Adresse martin@zepedes.com kontaktieren.

 

 

Informationen, die wir erfassen

 

Besuch unserer Website

Ihr könnt unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Nur wenn Ihr unseren Anmelde-Service nutzen wollt, laden wir Euch ein, personenbezogene Daten anzugeben. Überdies erfassen wir in diesem Fall Navigationsinformationen.
 

Personenbezogene Daten

Dies sind die von Euch freiwillig angegebenen Daten, die Euch als Person identifizieren. Diese Daten beinhalten insbesondere Kontaktinformationen wie Name, Emailadresse, Unternehmensname, Adresse, Telefonnummer. Zu den personenbezogenen Daten zählen überdies Informationen, die über Euch im Internet öffentlich verfügbar sind, insbesondere auf Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter und Google. Auch solche Informationen beziehen wir in unsere Arbeit ein.
 

Navigationsinformationen

Das sind Daten über Euren Computer und Euren Besuch auf unserer Website, insbesondere Eure IP Adresse, Euer Aufenthaltsort, der von Euch eingesetzte Browser, Referral Source, Länge Eures Besuches und von Euch geöffnete Seiten.
 

Informationen von Kindern

Die Nutzung unserer Website ist nicht für Kinder konzipiert. Wir erfassen bewusst keine Daten von Minderjährigen. Wenn Ihr Hinweise habt, dass trotzdem Daten von Minderjährigen erfasst wurden, bitte wir Euch, uns zu kontaktieren. Wir löschen diese Daten sofort.

 

 

Nutzung von erfassten Informationen
 

Einhaltung der Datenschutzbestimmung

Wir nutzen alle erfassten Informationen unter strenger Einhaltung dieser Datenschutzbestimmung. Besucher, die sich auf unserem Anmelde-Service registrieren, können sich darauf verlassen, dass die Bestimmungen dieser Vereinbarung Anwendung finden.
 

Daten werden nicht weiterverkauft

Wir werden nie personenbezogene Daten an Dritte verkaufen.
 

Nutzung von personenbezogenen Daten

Zusätzlich zu weiteren Nutzungsarten, die in dieser Datenschutzbestimmung angeführt sind, nutzen wir personenbezogene Daten:

a.) Zur Verbesserung Eurer Browsernutzung durch die Personalisierung der Webseiten und zur Verbesserung des Anmelde-Service.

b.) Um Euch Informationen zuzusenden.

c.) Um Euch Unterlagen über Angebote des Salzburger Saalachtals zu senden.
 

Nutzung der Navigationsinformationen

Wir nutzen Navigationsinformationen, um die Webseiten und unser Anmelde-Service zu bedienen und zu verbessern. Wir nutzen Navigationsinformationen allein oder in Kombination mit personenbezogenen Daten, um Euch personalisierte Informationen über unser Unternehmen zuzusenden.
 

Diensteanbieter

Wir behalten uns vor, Dritte (z.B. Webagenturen) mit der Erbringung von Services für die Besucher unserer Website zu beauftragen. Wir stellen sicher, dass diese Diensteanbieter sich unseren Datenschutzbestimmungen unterwerfen.
 

Sicherheit der personenbezogenen Daten

Wir nutzen sichere Technologien und Abläufe, um personenbezogene Daten vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Personenbezogene Daten werden auf sicheren Servern in überwachten, sicheren Umgebungen gespeichert.
 

Externe Websites

Unsere Website verfügt über Links auf andere Websites. Weder überprüfen wir fremde Websites, noch sind wir für deren Inhalt und für die Vorgänge auf anderen Websites verantwortlich. Unsere Links auf fremde Websites lassen keinen Rückschluss darauf zu, ob wir mit deren Inhalt einverstanden sind oder deren Inhaber unterstützen. Diese Datenschutzbestimmung bezieht sich nicht auf Websites, auf die wir verlinken.
 

Öffentliche Foren

Wir bieten öffentlich zugängliche Foren und Blogs an, in denen Ihr veröffentlichen könnt. Bitte denkt daran, dass alle Informationen, die Ihr auf öffentlich zugänglichen Foren und Blogs auf unserer Website veröffentlicht, von Dritten erfasst und benutzt werden können. Wir korrigieren oder löschen alle Informationen, die Ihr auf unserer Website veröffentlicht habt, wenn Ihr das wünscht.
 

Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten auf, so lange wir deren Nutzung als für die Kontaktaufnahme im Rahmen unseres Anmelde-Services für sinnvoll erachten. Danach löschen wir diese Informationen. Auf Eurer Verlangen löschen wir diese Daten wie später unter „Abmelden“ beschrieben auch früher.

 

 

Navigationsinformationen
 

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Es handelt sich hierbei um eine kleine Datei, die auf dem Endgerät des Besuchers gespeichert werden kann, wenn Ihr unsere Webseite besucht. Wir nutzen Cookies dazu, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten.

Die meisten der Cookies auf dieser Webseite sind sogenannte Session-Cookies. Ihr werdet automatisch gelöscht, wenn Ihr unsere Webseite wieder verlasst. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Eurem Endgerät gespeichert, bis Ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen es uns, Euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beim Besuch unserer Webseite werden ausschließlich solche Cookies gesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite unbedingt erforderlich sind. Ansonsten verarbeiten wir Eure personenbezogenen Daten durch Setzung von Cookies erst nach Eurer ausdrücklichen Zustimmung.

Ihr könnt die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Browsers verhindern. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Euren Browser gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Browsern möglich. Wir möchten jedoch darauf aufmerksam machen, dass für den Fall, dass Ihr die Setzung von Cookies in Eurem genutzten Internetbrowse deaktiviert oder bereits gesetzte Cookies gelöscht habt, unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

 

Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Euer Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Clear Gifs

Wir nutzen eine sogenannte Clear Gifs Software, die uns hilft, unser Anmelde-Service zu verbessern, indem wir darüber informiert werden, welcher Content effektiv ist. Clear Gifs sind kleine Grafiken mit einer einzigartigen Identifikation (ähnlich wie Cookies), die dabei helfen, das Nutzungsverhalten von Websitebesuchern zu analysieren. Im Gegensatz zu Cookies, die auf den Computern von Besuchern gespeichert werden, sind die auf Webseiten und in Emails enthaltenen Clear Gifs unsichtbar und haben meistens die Größe eines Punktes. Wir nutzen Clear Gifs in unseren HTML basierenden Emails, um zu erkennen, welche Mails geöffnet wurden. Das erlaubt uns, die Effizienz von Kommunikationsaktivitäten und des Marketings zu beurteilen. Wir verbinden diese Information mit personenbezogenen Daten. Ihr könnt Euch von diesen Emails abmelden. Details erfahrt Ihr unter „Abmelden“.

 

 

Abmelden
 

Überprüfen, Korrigieren und Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Ihr uns Eure personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt, habt Ihr folgende Rechte:

a.) Ihr könnt die Nutzerdaten, die Ihr uns zur Verfügung gestellt habt, überprüfen.

b.) Ihr könnt Fehler, unrichtig gewordene sowie fehlende Daten korrigieren.

c.) Ihr könnt verlangen, dass Eure Nutzerdaten nicht verwendet werden, um Euch zu kontaktieren.

d.) Ihr könnt verlangen, Eure Nutzerdaten aus jeder Liste zu entfernen.

e.) Ihr könnt verlangen, Eure Nutzerdaten zu löschen. Um diese Rechte auszuüben, bitten wir Euch, uns zu kontaktieren: info@lofer.com oder mit einem Brief an Salzburger Saalachtal Tourismus, Lofer 310, 5090 Lofer. Bitte im Betreff das Wort „Abmeldung“ verwenden. Wir werden Eurer Aufforderung so rasch als möglich nachkommen und Euch benachrichtigen, sobald dies geschehen ist.
 

Abmelden von unserer E-mail-Kommunikation

Ihr könnt Euch von unserer E-Mail-Kommunikation jederzeit durch Klicken auf den „Unsubscribe“-Link am Ende des Emails oder durch Zusendung eines E-Mails oder eines Briefs (bitte im Betreff das Wort „Abmeldung“ erwähnen) abmelden.

 

 

Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Eurem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse Eurer Nutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Diese Webseite verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Dadurch wird Eure IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Eure Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Euren Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder Art 6 Bas 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Möglichkeit eine leicht zu verwendende Webseiten-Zugriffsstatistik zu erstellen und in weiter Folge die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Wie oben beschrieben, könnt Ihr die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Eurer Browser-Software verhindern. Ihr könnt darüber hinaus verhindern, dass Google Eure Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Ihr das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladet und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung findet Ihr unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/index.html.

 

Google Analytics ist auf dieser Webseite: aktiviert.
Jetzt deaktivieren

 

 

Google - AdWords - Conversiontracking

Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Euren Rechner gesetzt, sofern Ihr über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Ihr erhaltet jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Ihr nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtet, könnt Ihr auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Ihr könnt Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Ihr Euren Browser so einstellt, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking findet Ihr  hier.

 

Google Adwords ist auf dieser Webseite: aktiviert.
Jetzt deaktivieren

 

Sicherheit durch SSL

Eure Bestellungen und Eure persönlichen Daten wie Name, Adresse oder die Angaben zu Eurer Kreditkarte werden durch moderne Sicherheitssysteme geschützt. Die Übertragung dieser Daten erfolgt verschlüsselt und für Außenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL) von VeriSign, einem Sicherheitsstandard, der von allen üblichen Internet-Browsern unterstützt wird. Ihr erkennt den Sicherheitsstatus an der Endung „s“ im ersten Teil der Adresse ( „https:“ anstatt „http:“ ), trifft alle notwendigen Vorkehrungen, um Eure persönlichen Daten zu schützen. Dabei könnt Ihr uns aktiv unterstützen, indem Ihr niemals Euer Passwort weitergebt, die verschlüsselte Datenübertragung (SSL) auswählt, wann immer wir dies anbieten (z.B. im Rahmen des Bestellvorgangs). Wenn Ihr Euren Computer mit anderen teilt, solltet Ihr darauf achten, Euch nach jeder Sitzung abzumelden. Gemeinsam erreichen wir, dass Euer Online-Einkauf wirklich sicher ist.

 

 

Haftungsausschluss

Laufend überprüfen und aktualisieren wir die Inhalte, die wir auf unserer Website veröffentlicht haben. Wir übernehmen keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der veröffentlichten Inhalte.

 

Online Buchungen, Buchungsanfragen und Prospektbestellungen

Im Fall von Online Buchungen und Anfragen verarbeiten wir die Daten der Kunden, um Euch die gebuchten Leistungen zur Verfügung stellen zu können und Euch die Bezahlung dieser Leistungen zu ermöglichen. Dazu speichern und verarbeiten wir Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten unsere Kunden, Interessenten und anderen Geschäftspartner.

 

Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen bzw. zur Erfüllung von vorvertraglichen Leistungen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Buchungsvorgänge, Beantwortung von Angebotsanfragen und Zusendung von Prospekten) sowie  Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (gesetzlich erforderliche Aufbewahrungsfristen von Buchungen bzw. Rechnungen). Dazu sind die als erforderlich gekennzeichneten Datenfelder zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich.

 

Wir offenbaren personenbezogene Daten im Rahmen dieser Datenverarbeitungen Dritten nur auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis des Art. 6 DSGVO (z.B. auf Grundlage des Art. 6 lit b DSGVO, wenn es zur Abwicklung eines Buchungsvorganges notwendig ist, oder auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem Art. 6 lit f DSGVO für den Einsatz entsprechender Buchungssoftware). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies ausschließlich auf Grundlage einer Auftragsverarbeiter-Vereinbarung auf Grundlage des Art. 28 DSGVO, die eine datenschutzkonforme Verarbeitung Eurer Daten durch unsere Auftragsverarbeiter sicherstellt.

 

Dies betrifft insbesondere folgende Auftragsverarbeiter:

  • Buchungssystem: Feratel Media Technologies AG (Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck, Internet: www.feratel.at)
  • Gastgeber / Mitglieder unseres Tourismusverbandes: Je nach Anfrage oder Buchung werden nur jene personenbezogenen Daten an unsere Mitgliedsbetriebe (Gastgeber oder andere touristische Dienstleister) übermittelt, die zur Erfüllung des jeweiligen gewünschten Services notwendig sind.

Wir löschen diese Daten wenn der Zweck für die Verarbeitungen nicht mehr gegeben ist bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

 

MailChimp Datenschutzerklärung

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen.


Allgemeine Informationen zu MailChimp

Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können.


Newsletter Anmeldung

Wenn Ihr Euch auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmeldet, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert.


Löschung Eurer Daten

Ihr könnt Eure Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Ihr Euch mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet habt, werden Eure Daten bei MailChimp gelöscht.


Newsletter Auswertung

Wenn Ihr einen Newsletter über MailChimp erhaltet, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details findet Ihr auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite.

 

MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu findet Ihr auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahrt Ihr auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) könnt Ihr auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.
 

MailChimp Auftragsdatenverarbeitung Vertrag

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung (Data Processing Addendum) abgeschlossen. Dieser Vertrag dient zur Absicherung Ihrer persönlichen Daten und stellt sicher, dass sich MailChimp an die geltenden Datenschutzbestimmungen hält und Eure persönlichen Daten nicht an Dritte weitergibt.

Mehr Informationen zu diesem Vertrag findet Ihr auf http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von Content Marketing AdSimple in Kooperation mit healthbeauty.at

 
Messaging Dienste

Mit dem Versenden einer Startnachricht an Salzburger Saaalachtal Tourismus (nachfolgend Versender) willige ich gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO ein, dass der Versender meine personenbezogenen Daten (z.B. Name und Vorname, Telefonnummer, Messenger-ID, Profilbild, Nachrichten) zu der direkten Kommunikation und der dafür erforderlichen Datenverarbeitung unter Nutzung des jeweils ausgewählten Messengers verwendet. Für die Nutzung dieses Dienstes wird ein bestehendes Messaging Konto bei dem jeweiligen Anbieter benötigt.

Verantwortlicher Anbieter des Messengers ist die WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA mit der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Mir ist bewusst, dass der jeweilige Anbieter personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet werden kann. Die Whatsapp Inc ist allerdings unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen enthält die oben stehende Datenschutzrichtlinie des Messengers. Der Versender hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter.

Eure Einwilligung in diese Datenverarbeitung ist jederzeit durch Eingabe „STOP“ im Messenger frei widerrufbar.

Um alle von Euch bei unserem Dienstleister gespeicherten Daten entfernen zu lassen, sendet eine Nachricht mit dem Text „ALLE DATEN LOESCHEN“ über Euren Messenger.

Zur Erbringung dieses Dienstes wird der technische Dienstleister MessengerPeople GmbH, Herzog-Heinrich-Str. 9, 80336 München als Auftragsverarbeiter des Versenders eingesetzt.

 

 

 

Uns ist die Sicherheit Eurer Daten wichtig. Wir verwenden sie ausschließlich zweckgebunden und geben sie nur dann an Dritte weiter, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO) und nach dem Bundesgesetzblatt 2017/120 ( LINK) der Republik Österreich mit endgültiger Wirksamkeit 25.5.2018 haben Nutzer das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über sie gespeichert haben. Zusätzlich hat jeder Kunde bzw. Nutzer jederzeit das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogene Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungs- oder Meldepflichtpflicht entgegensteht.

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist? Dann meldet Euch an für unseren WhatsApp Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.

© WhatsBroadcast