0

„A gscheida Hatscha“, der „Pinzga Hatscha“

Juli 2022

Rucksack packen, Schuhe schnüren und auf in ein Bergerlebnis der besonderen Art: der neue „Pinzga Hatscha“ wartet. Die Route führt seine Wanderer auf knapp 400 Kilometern durch sechs Pinzgauer Regionen. Von sanften Naturlehrpfaden bis hin zur Begehung von hochalpinen Passagen ist auf den insgesamt 15 Etappen alles dabei, was die Pinzgauer Bergwelt zu bieten hat.

Die Regionen Salzburger Saalachtal, Hochkönig, Maishofen, Viehhofen, Saalbach Hinterglemm und Saalfelden Leogang haben sich vereint und das einzigartige Projekt des Weitwanderwegs quer durch den Pinzgau ins Leben gerufen. Nomen est Omen, denn als „Hatscha“ bezeichnet man umgangssprachlich einen langen Fußmarsch. Und mit seinen 393 Kilometern und über 9000 Höhenmetern bergauf bzw. ebenso vielen Höhenmetern bergab, auf insgesamt 15 zurückzulegenden Etappen, hat sich der neue „Pinzga´ Hatscha“ diese Bezeichnung allemal verdient.

Auf 15 Etappen die Natur- und Kulturlandschaft des Pinzgaus erfahren

Wer jetzt die Wanderkarte bereits gezückt hat, kann erahnen, dass entlang der abwechslungsreichen Route unzählige atemberaubende Bergerfahrungen warten. Egal, ob inmitten einer Landschaft aus Stein und Fels im Steinernen Meer, über grüne Rücken am Spielberghorn oder mit der Kraft des Wassers durch die Seisenbergklamm – der „Hatscha“ hat alles mit im Gepäck, was die hiesige Bergwelt zu bieten hat und ist sowohl für erfahrene Weitwanderer als auch für Einsteiger und Familien geeignet, die eine für sich passende Etappen wählen können. Für die nötige Stärkung warten entlang des Weitwanderweges unzählige bewirtschaftete Hütten, die bei einem kurzen (oder längeren) Aufenthalt herzhafte Almkulinarik auftischen.

Unterstützung durch Bus, Bahn oder Gondel erlaubt!

Der „Pinzga Hatscha“ kann komplett zu Fuß, aber auch unter Einbindung der Sommerbergbahnen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erlebt werden. So ist das Bergerlebnis der besonderen Art für Wanderer jeden Niveaus erlebbar.

Infos auf: www.pinzga-hatscha.at.

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?
Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.