0

Sportliche Höchstleitungen

auf der Saalach

September 2022

Mit den deutschen Meisterschaften im Wildwasser-Kanuslalom der Jugend-, Junioren- und der Leistungsklasse findet von 22. – 25. September ein weiteres sportliches Highlight im Salzburger Saalachtal statt.

Die 250 besten Kanuslalom-Sportler des Deutschen Kanu-Verbandes stehen bereits in den Startlöchern. Nach dem Trainingstag am Donnerstag, bewältigen sie am Freitag, Samstag und am Sonntag jeweils zweimal die Naturstrecke auf der Saalach, wobei der bessere Lauf in die Wertung kommt und über Sieg oder Niederlage entscheidet.

„Beim Kanuslalom geht es darum eine Strecke, die mit bis zu 25 Toren markiert ist, möglichst schnell und fehlerfrei zu befahren. Dabei sind die grün markierten Tore flussabwärts und die mit den roten Ringen flussaufwärts zu meistern. Anders als beim Skislalom dürfen die Torstangen nicht berührt werden, da jede Berührung mit zwei Strafsekunden geahndet wird. Wird ein Tor von den Teilnehmern ausgelassen oder falsch herum befahren, gibt es 50 Strafsekunden, die nicht mehr einzuholen sind“, erklärt Gert Belsemeyer vom bayerischen Kanu-Verband.

ProgrammĂĽbersicht:

Donnerstag: bis 15 Uhr freies Training

Freitag: 8.30 – 17 Uhr Wettkampf von Hubertussteg bis Teufelssteg

Samstag 8.30 – 17 Uhr Wettkampf von Hubertussteg bis Teufelssteg; 19.30 Siegerehrung

Sonntag: 9 – 15.30 Uhr Wettkampf von Hubertussteg bis Teufelssteg; 16. 30 Uhr Siegerehrung

Weitere Informationen findet Ihr hier.

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?
Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.

Tell a Friend