BETA VERSION

details flussabschnitte

Bereich Teufelssteg

WM-Slalomstrecke (Hubertussteg bis Teufelsteg)

 

Ganzjährig befahrbar, bei Niedrigwasser bis „Mittlerem Abfluss“ ( Pegel Unterjettenberg ca. 40m3/s, Pegel Weißbach ca. 19-25 m3/s und Pegelstandsanzeiger im Skalabereich 1 bis max. 2 ) bietet der Abschnitt ideales, abwechslungsreiches Wildwasser (WW III – IV). Bei Wasserständen über dem Mittelwasser erhöht sich die Geschwindigkeit massiv und die Charakteristik der Saalach mit viel Presswasser kommt noch stärker zum Tragen.

Ein Ausstieg zu den Wanderwegen entlang des Flusses ist jederzeit möglich. Das Beherrschen der Eskimorolle sollte neben einer soliden Technik die Voraussetzung für die Befahrung sein.

 

Teufelsschlucht (Teufelsteg bis Au)

 

Ganzjährig befahrbar, bei Niedrigwasser bis zu einem Abfluss von Pegel Unterjettenberg ca. 30-35 m3/s, Pegel Weißbach ca. 15-18m3/s bzw. Pegelstandsanzeiger/ Skalabereich 0,5 - 1 entspricht die Schwierigkeit ca. WW IV – V+. Jeder Wert darüber bedeutet eine deutliche Steigerung der Schwierigkeiten bis hin zur Unfahrbarkeit (WW VI).

Eine persönliche Beurteilung inklusive Besichtigung vor der Fahrt (Triftsteig) ist unumgänglich und verlangt vom Sportler äußerst viel Erfahrung und sportliches Fahrkönnen in anspruchsvollem Wuchtwasser.

 

Allgemeines

 

Die Abflussangaben beziehen sich immer auf die Pegelmessstellen Unterjettenberg oder Weißbach. Da es zwischen dem Flussabschnitt Loferschlucht und den Pegeln einige Zuflüsse gibt, sind die Abflusswerte der Pegel für die Befahrung der Teufelschlucht nur bedingt schlüssig. Sie können daher nur als Richtwerte ergänzend zur eigenen, individuellen Bewertung inkl. Besichtigung am Tag der Befahrung dienen.

Der Pegelstandsanzeiger in der Kurve vor dem Teufelsteg ist ein weiteres Hilfsmittel für den Paddler. Die permanente Veränderung des Flusses z. B. Geschiebe ist nicht berücksichtigt.

Diese Informationen wurden nach besten Wissen und Gewissen zur Verfügung gestellt. Dennoch ist das Gefahrenpotenzial vom Paddler vor jeder Fahrt täglich neu einzuschätzen. 

 

 

 

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.