0

Grenzenloser Spaß im Salzburger Saalachtal

Bestimmt habt Ihr schon einmal den Begriff #bucketlist (√ľbersetzt L√∂ffelliste) geh√∂rt. Aber was genau ist das? Eine „Bucket List“ ist eine Liste von Dingen, die man in seinem Leben tun oder erleben sollte, bevor man stirbt (also bevor man „den L√∂ffel abgibt“). H√∂rt sich makaber an, macht aber eigentlich Sinn, oder? Nat√ľrlich haben auch wir im Salzburger Saalachtal 8 Tipps, speziell f√ľr Eure Kids, welche Ihr Euch im Winter nicht entgehen lassen d√ľrft.

#1 Folgt dem Ruf der Hexen

Sobald Eure Kids schon halbwegs sicher auf ‚Äěden Brettern, die die Welt bedeuten‚Äú unterwegs sind, gibt es ein klares Ziel in der Almenwelt Lofer: die neue 1-km-lange Hexen Funline beim kindersicheren 8er Sessellift Senderexpress. Diese befindet sich auf einem l√§ssigen Waldweg, auf welchem 3-4m hohe Hexenfiguren mit akustischen Effekten auf Eure Kinder warten. Der Weg ist nicht allzu schwierig und somit auch schon f√ľr Pistenzwerge geeignet. Die mutigeren Kids stellen Ihr K√∂nnen auf der Wellenbahn, bei der Steilkurve und nicht zu vergessen bei den kleinen Sprungschanzen zur Schau.

#2 2 PS + 2 Kufen + 1 Schlitten

Nicht alle Kinder sind s√ľchtig nach wandern, was nach einem kr√§ftefordernden Ski- oder Rodeltag mehr als verst√§ndlich ist. Warum also nicht mit Pferdest√§rke durch die tiefverschneite Winterlandschaft d√ľsen. Eingekuschelt in eine warme Decke gibt es w√§hrend der ein- oder zweist√ľndigen Tour genug zu entdecken. Und ganz Mutige nehmen auch schon mal als Co-Pilot am Kutschbock vorne Platz.

#3 Singend in die Tiefe

Ein wenig unheimlich ist sie einigen Kindern anfangs schon, die Lamprechtsh√∂hle, daf√ľr aber auch unvergesslich. Besonders wenn Ihr Euch mit unserem singenden Wanderf√ľhrer, mit Laternen bewaffnet, in die Tiefen der H√∂hle begebt. Nat√ľrlich erz√§hlt Euch Hermann spannende Geschichten vom Ritter Lamprecht, der einst in der H√∂hle hauste. Und seinem Namen macht der ‚Äěsingende‚Äú Wanderf√ľhrer nat√ľrlich auch alle Ehre.

#4 Rodeln mit Schmarrn

Im Winter wandern? Nat√ľrlich, Aber nur wenn jeder Meter den Eure Kids hochgehen, anschlie√üend mit der Rodel entlang der 3,5 km langen Naturrodelbahn wieder runterbraust werden kann. Und wenn am Ziel oben auch noch die warme Stube der Jausenstation Hochalm mit einem leckeren Kaiserschmarrn auf Eure Kids wartet, ist das der Motivationskick ‚Äěnext Level‚Äú.

#5 Zwischen Wichtel & Engerl

Kinder kommen eigentlich von allein in Weihnachtsstimmung, die Vorfreude auf das gro√üe Fest wird aber bei der Bergweihnacht Maria Kirchental hoch oben am Berg noch mehr gesch√ľrt. Am Lagerfeuer lauschen Eure Kids den Erz√§hlungen des Weihnachtswichtel Billy, beim Mitmach-Theater schl√ľpfen sie in eine andere Rolle und im Engerl-Postamt schreiben sie gemeinsame mit dem Weihnachts-Engerl ihren Wunschzettel ans Christkind.

#6 Rauf & gleich wieder Runter

Auf der f√ľr Kinder extra pr√§parierten Kirchentalwiese in St. Martin ist immer was los. Bewaffnet mit Rutschteller, Bob oder Rodel k√∂nnen sich Eure Kids hier bis sp√§t abends austoben, da der ‚ÄěRutschh√ľgel‚Äú auch beleuchtet ist. √úbrigens, auch ein sehr angenehmer Zeitvertreib f√ľr Eltern, da f√ľr diese in der Zwischenzeit relaxen angesagt ist, bis die Kids gut gelaunt und m√ľde zur√ľckkommen.

#7 Auf leisen Sohlen

Auf ger√§umten Winterwanderwegen gehen ist langweilig? Dann haben wir einen weiteren Punkt f√ľr Eure Bucket List: Bei der gef√ľhrten Schneeschuhwanderung im Naturpark Wei√übach begebt Ihr Euch mit einer Naturpark-F√ľhrerin abseits der markierten Wege auf Tierspuren-Suche und entdeckt im Wald mit etwas Gl√ľck das ein oder andere Wildtier. Hintergrundwissen zu den heimischen Tieren nat√ľrlich inklusive.

#8 Magic night of fire

Der letzte Tipp dreht sich ausnahmsweise ums Zuschauen und Staunen. Aber Ihr werdet sehen, es lohnt sich: jeden Mittwoch um 20 Uhr zeigen die Skilehrer der Skischule Herbst bei der spektakul√§ren Skishow ‚ÄěMagic night of fire‚Äú ihr K√∂nnen. Was alles genau passiert, verraten wir aber jetzt noch nicht. Mutige Schneekobolde d√ľrfen bei der Fackelfahrt auf dem Talschluss-Hang auch selbst mitwirken und Teil der Show werden.

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?
Dann meldet Euch an f√ľr unseren Notify Service und erhaltet l√§ssige Tipps & Infos f√ľr Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.

Tell a Friend