BETA VERSION
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Bouldern

Spielplätze am Wasser

Für vernarrte Kletterer bietet das Salzburger Saalachtal außergewöhnliche Boulder-Plätze. Geniale Kalkstein-Boulder für jede Könnerstufe.


Bouldergebiet Fuchsloch & Pass Luftenstein

Das feine Bouldergebiet befindet sich entlang der Saalach am Pass Luftenstein in St. Martin. Die definierten Boulder-Einstiege sind meist erkennbar. Das Gebiet ist ideal für heiße Sommertage, da sich die Bouldersteine im Wald und am Rande der Saalach befinden. Bitte verwendet hier keine Drahtbürsten.

  • Lage: herrlich, entlang der Saalach
  • Gestein: Kalk
  • Höhe: ca. 5 m
  • Anzahl der Felsen: ca. 15
  • Anzahl der Boulder: 47
  • Schwierigkeiten: 5b bis 8b
  • Parkmöglichkeit: über der Brücke nach Strohwolln, nach ca. 150m rechts

Topo Fuchsloch


Bouldergebiet Ferienwiese

Das Bouldergebiet verteilt sich rund um den Campingplatz der Ferienwiese Weißbach und bietet speziell für den gemäßigten Boulderer wunderbare Blöcke. Vielfach im Schatten unter großen Bäumen – ideal bei sehr heißen Sommertagen.

  • Lage: sehr schön gelegen, unter schattigen Bäumen
  • Gestein: Kalk
  • Höhe: ca. 3 m
  • Anzahl der Boulder: 17
  • Schwierigkeiten: 3 bis 7a

Bouldergebiet Achberg 

Am Gebiet Achberg befindet sich ein kleines Bouldermekka in einem alten Steinbruch mit sehr vielen Blöcken.

  • Lage: Alter Steinbruch
  • Gestein: Kalk
  • Höhe: ca. 3 m
  • Anzahl der Blöcke: über 50
  • Parken: Alpenbad Unken, 5 Minuten Zustieg auf einem alten Steig, beginnend hinter einem „Bankerl“