0

Klettersteige im Salzburger Saalachtal

Auf Eisenwegen zum Gipfel

Im Salzburger Saalachtal erwarten Euch sieben Klettersteige in allen Schwierigkeitsgraden. Vier Steige befinden sich im Bergsteigerdorf Weißbach im Tal, zwei Steige sowie eine Klettersteigschule in den Loferer Steinbergen und ein Steig in den Reither Steinbergen. Ganz nach Eurer persönlichen Erfahrung und Ausdauer wählt Ihr selbst den für Euch passenden Schwierigkeitsgrad aus.

Klettersteige in Weißbach

Die 4 Gämsen sind das Klettersteigquartett im Bergsteigerdorf Weißbach. Speziell für Kinder und Anfänger eignet sich zum Einsteigen der Klettersteig Gams Kitz (Schwierigkeit A/B). Die nächste Steigerung für Anfänger ist der Steig Zahme Gams (Schwierigkeit B-C). Die Weiße Gams erfordert etwas Können und geht bis zum Schwiedigkeitsgrad D.  Die Wilde Gams ist nur für absolute Klettersteig-Profis geeignet. Sie zählt zu den schwierigsten Klettersteigen in ganz Österreich.

Klettersteige

Gams Kitz

Schwierigkeitsstufe: A/B (Leicht)
Dauer: 60 min
Höhenmeter: 90 hm

Klettersteige

Zahme Gams

Schwierigkeitsstufe: B-C (Leicht – Mittel)
Dauer: ca. 50 min
Höhenmeter: 110 Hm

Klettersteige

Weiße Gams

Schwierigkeitsstufe: D (Mittel-Schwer)
Dauer: ca. 50 min
Höhenmeter: 130 Hm

Klettersteige

Wilde Gams

Schwierigkeitsstufe: E/F (Sehr Schwer)
Dauer: ca 70 min
Höhenmeter: 110 Hm

Klettersteige in den Loferer Steinbergen

Der hochalpine Steig „Nackter Hund“ führt auf das 2.504m hohe Mitterhorn, den zweithöchsten Gipfel der Loferer Steinberge. Vom Gipfel aus könnt Ihr den Hauptkamm der Hohen Tauern und Berchtesgadener Berge sehen (Klettersteig 300 hm, Schwierigkeit C/D).  Der angelegte Steig „Wilder Hund“ wurde von der Alpinskischule Markus Hirnböck errichtet. Mit einem Schwierigkeitsgrad D bietet er eine tolle Ergänzung zum „Nackten Hund“ und führt in Kombination mit diesem zum Gipfel. Sollte die Zeit zu knapp werden, ist aber auch ein Abstieg über das Wehrgrubenjoch problemlos möglich. Klettersteigausrüstung ist nach telefonischer Vorbestellung auf der Schmidt-Zabierow-Hütte leihweise zu haben. 

Klettersteige

Nackter Hund

Schwierigkeitsstufe: D (Schwer)
Dauer: ca. 60 min
Höhenmeter: 150 Hm

Klettersteige

Wilder Hund

Schwierigkeitsstufe: D (Mittel-Schwer)
Dauer: ca. 70 min
Höhenmeter: 160 Hm

Nur fünf Minuten unterhalb der Schmidt-Zabierow-Hütte befindet sich die Klettersteigschule, das ideale Übungsgelände für Klettersteigliebhaber. Hier findet Ihr drei kurze Steige mit Schwierigkeitsgrad von A bis E. Außerdem erwartet Euch eine abenteuerliche Seilbrücke für das besondere Hochgefühl in den Steinbergen. Das Areal dient zur Vorbereitung auf die längeren Klettersteige Nackter sowie Wilder Hund.

Klettersteige

Klettersteigschule

Schwierigkeitsstufen: A-E (Leicht-Mittel/Schwer)
Dauer: ca. 35 min
Höhenmeter: 45 Hm

Klettersteig in den Reiter Steinbergen

Der Klettersteig zum Wagendrischlhorn befindet sich in den Reiter Steinbergen. Zuerst erwartet Euch ein Zustieg von ca. 1000 Höhenmeter, dann werdet Ihr mit einem kurzen Klettersteig (Schwierigkeit B/C) und erstklassiger Aussicht belohnt.

Klettersteige

Wagendrischlhorn

Schwierigkeitsstufen: B/C (Mittel-Schwer)
Dauer: ca. 5,5h (Aufsteig 2,5h | Abstieg 2,5h | Klettersteig 0,5h)
Höhenmeter: 150 Hm

Weitere Klettersteige in der Bergsportregion Steinberge​​​​​​​ findet Ihr hier:

Mehr zum Thema: Klettern

More on the subject: climbing

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?
Dann meldet Euch an für unseren Notify Service und erhaltet lässige Tipps & Infos für Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.