0

Brokkoli Suppe

Kannst du dem Geruch von frischen Kr├Ąutern auch nicht wiederstehen? Duftet es in deinem Garten auch schon so gut nach frischen Kr├Ąutern?
In unserem Kr├Ąutergarten w├Ąchst es schon flei├čig und so haben wir auch gleich ein paar frische Kr├Ąuter f├╝r diese Suppe verwendet. Der herrliche Geruch von frischem Oregano und Salbei harmoniert mit dem Wild-Brokkoli, den wir auf dem Markt entdeckt haben, einfach wunderbar. F├╝r diesen Monat haben wir ein schnelles und ganz unkompliziertes Rezept f├╝r dich. Wir verbringen zu dieser Jahreszeit am Liebsten die Zeit in unserem Garten und finden das diese Suppe ein perfekter Mittagssnack ist.

Das braucht Ihr:

f├╝r 4 Portionen 
250g Wilder Brokkoli
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1EL Oliven├Âl
1lt. Gem├╝sesuppe
Salz und Pfeffer aus der M├╝hle
50ml Sahne
eine Handvoll frische Kr├Ąuter (Salbei, Oregano, Pimpinelle, Koriander,ÔÇŽ)
1TL rosa Pfeffer
Optional: Creme fraiche/Sauerrahm

Und so gehtÔÇÖs:

Brokkoli waschen und die Enden etwas abschneiden.
Zwiebel fein schneiden und den Knoblauch reiben. In einem Topf mit einem Essl├Âffel Oliven├Âl anschwitzen. Brokkoli beigeben und etwas
anr├Âsten, sodass ein geschmackvolles Aroma entsteht.
Mit Gem├╝sesuppe aufgie├čen und f├╝r 20 Minuten leicht k├Âcheln.  Mit den Gew├╝rzen abschmecken und mit Sahne verfeinern.
Verschiedene Kr├Ąuter und rosa Pfeffer dienen als Dekoration.
Bei Bedarf mit einen Kleks Creme fraiche oder Sauerrahm toppen.

ÔÇ×Essen soll gl├╝cklich machen und einem gut tun ÔÇô
und genau aus diesem Grund lieben wir unsere Arbeit
ÔÇť
… da sind sich Carolina und Carina einig.

Weitere wunderbare Rezeptideen findet Ihr auf …
dem Foodblog ÔÇ×KitchenstoryÔÇť von Carolina Auer und Carina Grissemann

Weitere interessante Artikel

More interesting articles

Ihr m├Âchtet immer auf dem Laufenden sein, was bei uns im Salzburger Saalachtal los ist?
Dann meldet Euch an f├╝r unseren Notify Service und erhaltet l├Ąssige Tipps & Infos f├╝r Euren Urlaub. Auch Eure Fragen beantworten wir jederzeit gerne.

Tell a Friend